Stars, Gates & Realities

 
Vom Gefangenen zum Sklaven zum Goa'uld-Wirt

Willkommen zur Beta-Phase von Stars, Gates & Realities

Stars, Gates & Realities (Bis Anfang 2011 Stargate Realities) ist ein Tick-basiertes Browsergame im Stargate-Universum. Es ist das am längsten bestehende deutschsprachige Stargate-Browserspiel.

Das Spiel wird stetig weiterentwickelt. Derzeit befindet es sich in der Beta-Phase: Letzte Fehler werden gesucht und einige Funktionalitäten werden vervollständigt.

Stars, Gates & Realities ist kostenlos und wird es auch immer bleiben.
Das Spiel wird teilweise durch Spenden und andere Partnerprogramme finanziert.

Detaillierte Informationen zum Spiel gibt es unter Spielprinzip oder direkt im Chat.

 

News und Updates   Feed abonnieren @sgr_browsergame

 
335 :: Das war 2016 31.12.2016, 14:56 Uhr
Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Doch was ist in diesem eigentlich bei SGR alles geschehen?

Nun, während noch an Silvester eine umfassende Überarbeitung der InGame-Seiten online ging, die vor allem technischer Natur war, kam es erst im Februar zum ersten großen Update.

In diesem wurden allerlei informative Kleinigkeiten umgesetzt - wie neue umschaltbare Spalteninhalte für die Objektlisten. Vor allem wurden aber die Meldungen rund um Truppenmissionen damit ausgebaut, beteiligte Truppen- und Warenmengen aufzulisten.
Auch nicht zu vergessen ist das OneClick-Feature zum Setzen der Reparatur-Abfolge oder aktuellen Schiffsbefehls.

Das größte neue Feature kam dann im Mai: Einlagerung von Schiffsmodulen. Seitdem sind Module wie Waren handhabbar und können leicht gehandelt werden.
Damit dies aber nicht in die falsche Richtung ausufert, wurde gleichzeitig die Modul-Kompatibilität eingeführt. Diese beschränkt Module darauf, nur in Schiffsklassen der gleichen Spezies eingebaut werden zu können.

Im August kamen dann mit "Hangar-Entleerung" und "Warten auf Auswurf" zwei neue Schiffsbefehle dazu, die die Verwaltung von Jägergeschwadern in Mutterschiffen vereinfachen sollen.
Dazu gab es einen Satz neuer Schiffsbefehl-Icons.

Wenige Tage später wurde das Prinzip des Nachspiels eingeführt. Ein paar beendete Galaxien sind seitdem bereits nochmal weitergelaufen. So richtig begehrt scheint diese Neuerung aber leider noch nicht zu sein.

Und nun ja, was soll ich sagen. Bis auf die kleine erweiterte Anzeige zum Energiebedarf eines Schiffs, die es zu Weihnachten gab, war es das auch schon.

Es war also eher ein ruhiges Jahr hier. Doch wir sind optimistisch, dass sich das 2017 wieder ändern könnte. Es sind noch Arbeiten im Gange, welche die nächsten Wochen bereits auf euch warten.

So, stay tuned.
Wir wünschen einen guten Rutsch!

Euer SGR-Team
334 :: Sieg in der Salkrem-Spirale 29.12.2016, 19:15 Uhr
Das ging nun aber irgendwie flott: Vorgestern hat das "SG-Kommando", gespielt von Hammond, die Salkrem-Spirale dicht gemacht.
Wir gratulieren und hoffen auf eine schöne kleine Siegesschrift.

Die Galaxie startet jetzt nach ihrem Ende durch und geht ins Nachspiel. Übrigens hat der Astruminus-Nebel noch immer Plätze frei - vielleicht wechselt der ein oder andere dort noch hin?

Desweiteren wurde das Nachspiel der Jamalah-Ansammlung nun beendet, da kaum noch jemand aktiv war.

Euer SGR-Team
333 :: Frohe Weihnachten! 24.12.2016, 15:30 Uhr
Alle Jahre wieder steht der Weihnachtsmann vor der Tür.
Dieses Jahr ist er sogar pünktlich und hat eine Kleinigkeit mitgebracht:

Die Energie-Anzeigen der Schiff-Ansicht wurde überarbeitet bzw. erweitert. Weitere Informationen sollen dabei helfen, den Energiebedarf besser planen zu können, wenn Schiffsmodule noch nicht fertiggestellt sind.

Und wenn ich mich ran halte, könnte es bis Jahresende noch eine wesentlich größere Veränderung geben ;-)

Nun denn, wir wünschen allseits frohe Weihnachten und schöne Feiertage!

Euer SGR-Team
332 :: Neue Weihnachtsgalaxie 17.12.2016, 16:01 Uhr
Weihnachten rückt immer näher und da ist es natürlich auch schon längst überfällig, dass es auch eine passende Galaxie dazu gibt.
Hier ist sie also: Der Astruminus-Nebel lädt ein.

Dieses Jahr fällt sie allerdings (aufgrund aktueller Forumdiskussion) das erste Mal viel kleiner aus und hat daher auch eine andere Form.
Zudem gibt es nur eine einzige Replikatoren-Hauptbasis, beide Völker sind aber auf dem Planeten vertreten.

Hoffe, dass sich so kurzfristig genügend Spieler einfinden werden - andernfalls müssen wir den Start nach hinten verlegen. Viel Spaß!

Euer SGR-Team
331 :: SGR-Adventskalender 2016 06.12.2016, 22:32 Uhr
Wer hat vor lauter Stress den Dezember-Beginn verpasst? Me!

Doch natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder den SGR Adventskalender - tatsächlich ist er seit dem ersten Dezember bereits frei geschaltet...

Wo findet man den Kalender?
Direkt vor eurer Nase: InGame ist er im Stargate, bzw. dem DHD (Anwahlgerät) integriert.

Wie funktioniert der Kalender?
Jedes Symbol auf dem DHD hat eine Nummer - diese erfährt man durch einen Tooltip, wenn man die Maus kurz über ein Symbol hält.
Klickt am ersten Dezember das Symbol mit Nummer 1 an und drückt den Aktivierungskristall, um das erste Türchen zu öffnen.
Entsprechend müsst ihr am 2. Dezember das Symbol mit Nummer 2 wählen und so weiter.

Achtung: Wählt vorher immer einen Ausgangsplaneten, den ihr in Scanreichweite habt. Sonst kann kein Türchen geöffnet werden.

Was verbirgt sich hinter einem Türchen?
An jedem Tag etwas anderes.
Schiffe oder Basen wird es aber nicht geben ;-)

Die "Belohnung" wird dabei immer auf den gewählten Ausgangsplaneten abgelegt - nach Möglichkeit in euren dortigen Truppen. Daher solltet ihr auch möglichst eigene Truppen auf dem Ausgangsplaneten haben, bevor ihr ein Türchen öffnet.

Viel Spaß!

Euer SGR-Team


Alle bisherigen News-Einträge gibt es im News-Archiv





"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.