Stars, Gates & Realities

 
Tritt ein in neue unbekannte Welten
Morgendliche Grüße, Gast Monday, Oct 25, 2021

 Übersicht  |  Suche  |  Forum-FAQ 

 
 15
Am 21.08.2012 um 02:15:06 Uhr
-

GordonMcKay (2009-08-14)
Mitglied (TTH)

Beiträge: 679

Gelöschter Account
Ra ich bin der Meinung das das neue Modell das gepostet hast viel zu sehr dem Chaapa-Gleiter zu nahe kommt? der einzige Unterschied ist das Flügelklappen... Aber sollte ein darauffolgender Schiffstyp nicht mehr... innovativer sein? ^^


 
 14
Am 21.08.2012 um 01:48:44 Uhr
-

-Ra-
Asgard Fleet Commander

Beiträge: 1906

 Gravatar

Selbses System neues Model(wenn auch das als Neues gitl haste ne Große Auswahl AT^^)

Bild-URL: http://www10.pic-upload.de/21.08.12/22hpjalp8yo.png

Nicht wunder das in dieser Ansicht die Hydraulik im Flügel steckt war mir zu viel arbeit die für für diese Bild extra zu ändern^^

Bild-URL: http://www7.pic-upload.de/21.08.12/mie2gwraqcfy.png


 
 13
Am 07.01.2012 um 16:08:54 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

Faster-Than-Light-Server? XD

FTP-Zugang kann ich dir einrichten. Kann ich machen, red mich im Chat einfach mal an bei Gelegenheit.

Leicht abgerundet siehts schon gleich besser aus.
Aber den Asterix-Entwurf find ich jetzt nicht so schön^^


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 12
Am 06.01.2012 um 19:53:18 Uhr
-

-Ra-
Asgard Fleet Commander

Beiträge: 1906

 Gravatar

Ja ich denke ich weiß was du meinst =)

ich glaube nur nicht das es in Blender so einfach ist...Aber ich schau mal ob ich das noch besser hinbekomme^^

Zuzu wird dann auch noch eine Modifizierte Version mit zwei vertikalflügeln statt einem zur verfügung gestellt...


Nachtrag (Jan 6, 2012, 19:54:37 CET):
@At kannst du mir einen Zugang zu den FTL-Server einrichten ich habe momentan keinen um mein Modell dort hochzuladen.



Nachtrag (Jan 7, 2012, 01:44:59 CET):
So hab die Flügel und die Finne jetzt "gesmothed"(wow was für ein wort)

Und Das Cockpit ist vergrößert damit der Gleiter insgesammt kleiner wirkt^^(kl. Jupmer und so)

Bild-URL: http://www9.pic-upload.de/07.01.12/sdbonql2ehj4.png



Editiert am Jan 7, 2012, 01:46:09 CET


Nachtrag (Jan 7, 2012, 01:47:40 CET):
So ich habs versprochen: mit Doppelfinnde auch wenn's aussieht wie Asterix' Helm

Bild-URL: http://www9.pic-upload.de/07.01.12/alx9mlfuyrsr.png


 
 11
Am 06.01.2012 um 00:52:13 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

By the way: Wenn du Langeweile haben solltest, kannst du ggf. noch die Flügel etwas runder gestalten.

Derzeit sind es ja mehrere gerade Linien, die einen Bogen formen.
In SketchUp ists ein schöner Trick, einen echten Bogen vom einen Ende einer Line zum anderen Ende zu ziehen. Macht man das für alle Linien, wird es richtig rund...
Dann die ehemaligen Linien weglöschen und mit etwas Glück füllt sich die Fläche bis zum Bogen auf.

(Hoffe, ist verständlich?)


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 10
Am 05.01.2012 um 15:04:29 Uhr
-

-Ra-
Asgard Fleet Commander

Beiträge: 1906

 Gravatar

Zu den Fähigkeiten des Cor'Ai ist noch weitestgehend nichts beschlossene Sache außer das er Gatefähig ist und mit einem Schild ausgestattet werden kann.

ansonsten wäre meine Einschätzung das er ebenso wie der Todesgleiter nur asu Hangars starten kann die wendigkeit nahe der des Todesgleiters aber aufjednefall darunter liegen wird und er ähnlich wie der Hypergleiter auch nen kl. Frachtraum(Kofferraum) besitzt um Sonden oder ähnliches zu transportieren.

Seine Größe ist momentan mit 2 angegeben aus dem Grund, das er mit benus ausgestattet werden können sollte.

Aber du kannst auch gerne eigene Vorschläge machen ;)


Nachtrag von Atanamo (Jan 6, 2012, 00:49:19 CET):
Hmm, aber macht Größe 2 wirklich Sinn? Glaub, das können wir ggf. auf 1 herunterstufen. Das Ding ist ja nicht sonderlich viel größer als ein normaler Todesgleiter.


 
 9
Am 05.01.2012 um 14:13:09 Uhr
-

Prometheus (2011-08-17)
Colonel

Beiträge: 327

Gelöschter Account
Bei den Puddle Jumpern muss man nochmal bedenken das die eher in die Länge gehen und eigt. nur aus Cockpit bestehen + Zwischentür zu einer Art Lagerraum.

Daher würde ich die nicht sooo vergleichen aber ich weiß was du meinst.

Hättest du genau gelesen hättest du folgendes gesehen:

Zitat:

dachte eigt. die wären immer ca. gleich groß?



Und aus weiterer neugierde wie sieht es mit starten / landen von den Dingern aus? wie die Todesgleiter? [Hat man bei der Folge gesehen als Apophis Erde angegriffen hatte... glaub staffel 3, 4 oder 5 lol.]
Soviel ich noch weiß haben die sich mhhh wie soll man sagen? "geknickt", "transformiert"? Auf jedenfall so ähnlich wie die Droidenjäger von den KUS (Konförderation / Droidenarmee) aus Starwars


 
 8
Am 04.01.2012 um 21:33:50 Uhr
-

-Ra-
Asgard Fleet Commander

Beiträge: 1906

 Gravatar

Obigen welten darf man nicht Trauen =)

der Todesgleiter ne Spannweite von 50 m ich bitte dich^^

Überleg doch mal wie breit das Cockpit ist vielleicht max 1.50 auf jedenfall könnte Jack wenn er drinn sitz seine Arme nicht seitlich ausstrecken.

Und dann sollen die Flügel über 20m breit sein??

Deshalb halte ich es für ein absolutes Gerücht das der Todesgleiter ne Spannweite von 50m hat. K.A wer das gepostet hat aber derjenige hat eindeutig noch nie ein Bild von einem gesehen.

Ich würde den Todesgleiter auch max 25 m breite schätzen

Das Gate 6m? joa das könnte hinkommen davon ausgehend, dass der von mir erstellte Gleiter gerade so durchpasst(wie alle Puddeljumper) wäre er durchaus ein 2-Sitzer.


 
 7
Am 04.01.2012 um 20:41:13 Uhr
-

Prometheus (2011-08-17)
Colonel

Beiträge: 327

Gelöschter Account
mhhhh eben nach gesehen in einem wiki sagen die 6,7 meter durchmesser, müsste ja dann theoretisch passen *nur wissen gehabt wollen tun und vor allem weil keine maße da stehen* ;)

und aus reiner neugierde =)

und btw bei nem englischen wiki (da das deutsche probleme derzeit hat) steht folgendes da bei F-302 & Todesgleiter:

F-302:
Length
14.26 meters

Width
26.17 meters

Height/depth
5.92 meters


Todesgleiter:
Length
27.99 meters

Width
45.9 meters

Height/depth
14.76 meters

dachte eigt. die wären immer ca. gleich groß?

und der Nadelgleiter:
Length
4 meters

Width
6.5 meters

Height/depth
6.5 meters

=> passt grad so in stargate rein und hat besatzung von 1 Mann und wahrscheinlich ohne i-welche Fracht.

Heißt wohl dann auch das dieses Exemplar von dir 1 Personengleiter sein wird?
+ in relation zu anderen schiffen wird es sehr sehr klein (nur gut 1/3 von ner F-302 in Länge und 1/6 von der breite einer f-302, wenn man obigen werten trauen darf)


Nachtrag (Jan 4, 2012, 20:42:41 CET):
quellen:
http://stargate.wikia.com/wiki/Death_Glider
http://stargate.wikia.com/wiki/Needle_Threader
http://stargate.wikia.com/wiki/F-302_fighter-interceptor


 
 6
Am 04.01.2012 um 12:37:47 Uhr
-

-Ra-
Asgard Fleet Commander

Beiträge: 1906

 Gravatar

@Prometheus

Ich hab die Breite in Relation zur Breite des Cockpits gesetzt, das ich auf ca. 1m Breite geschätz hab

Demnach beträgt die Breite wenn die flügel sich in diesem Zustand(Zwischending zwischen offen und angelegt) befinden ca. 5,50m

Aber ich habe das Cockpit jetzt nochmal etwas größer skaliert so wirken die Flügel nicht mehr so riesig^^

Und ich glaube das Sg hatte auch iwas mit 5 m Durchmesser

Sind die Flügel ganz angelegt reduziert sich die Breite nochmals geringfügig auf relatic genau 5 m.


@Runner hm ich weiß leider nicht ob Blender das Format von Sketchup einlesen kann...
welches Format kannst du es den exportieren?


Editiert am Jan 4, 2012, 13:26:21 CET


 




"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.