Stars, Gates & Realities

 
Eine verlassene Stadt - doch nicht etwa...?

News-Archiv

Anzeigen:
<< Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 Weiter >>
 
221 :: Neue Transferbefehle 28.02.2012, 17:29 Uhr
Der ehemalige Transferbefehl für Schiffe ist ja bereits seit einigen Tagen in "Soforttransfer" umbenannt.
Der Grund dafür ist der nun neue Befehl "Sammeltransfer" - Eine Art "Warten auf Waren".

Außerdem ist der Truppen-Missionsbefehl "Truppenverlegung" neu hinzugekommen. Mit diesem lassen sich Transfers in eine Richtung vorausplanen.
Hervorzuheben ist, dass auch Transfers zu alliierten Objekten möglich sind. Ihr seid somit nicht mehr allein auf Direkt-Transfers zu alliierten Truppen angewiesen.

Zuletzt sei zu nennen, dass die Evakuierung von Basen und Schiffen jetzt mehrere Runden dauert. Dieser Schritt soll den Missbrauch der Evakuierung während feindlichen Angriffen vermindern...

Euer SGR-Team
220 :: Sieg im Rapidus-Cluster 24.02.2012, 20:14 Uhr
Oh nein, Dänemark ist von den Goa'uld befallen!^^
Die Folge: Die "Dänen", gespielt von Syborg, gingen als mächtigstes von insgesamt 5 Völkern aus dem Rapidus-Cluster hervor - Glückwunsch!

Neue Galaxien öffnen so denn bald.

Euer SGR-Team
219 :: Tick-Ausfall im Principal-Nebel 15.02.2012, 21:27 Uhr
Ein fetter Bug im Runden-Tick führte dazu, dass der Principal-Nebel seit heute Nacht, 0:30 Uhr, still stand.
Der Fehler ist nun behoben und es geht weiter.

Zwischenzeitlich mussten alle Galaxien aus Sicherheitsgründen pausiert werden, ebenfalls hat der Principal-Nebel ein paar Ticks hinter einander zurückgelegt.

Euer SGR-Team
218 :: Prioritisierbare Forschung und TS 02.02.2012, 00:56 Uhr
Auf Anlass eines Vorschlags im Forum kann nun festgelegt werden, wohin die Forschung springen soll, wenn eine Technologie fertig erforscht wurde:

Dazu kann eine beliebige noch unerforschte Technologie "prioritisiert" werden. Das System wird dann den direkten Weg zu dieser Technologie freiforschen - Selbst wenn man noch nicht sieht, wie der "Weg" genau aussieht.

TeamSpeak
Desweiteren möchte ich darauf aufmerksam machen, dass wir nun seit einigen Tagen einen TeamSpeak-Channel für SGR zur Verfügung haben.
Noch sind nicht allzu viele Leute dort anzutreffen, daher soll hiermit nochmal dafür Werbung gemacht werden.
Alle Informationen zum Channel findet ihr im Guide sowie nähere Infos im Forum unter Halle der Alten und Weisen | SGR TS-Channel.

UPDATE - 04.02.2012, 20:09 Uhr:
Ab sofort wird das Wiederentdecken eines bekannten Raumschiffes gemeldet: Bisher wurden nur Meldungen generiert, wenn man das Schiff das erste Mal traf. Jetzt bekommt man auch eine Meldung, wenn man es schonmal getroffen hat, es dann verschwand und nun wieder aufgetaucht ist.
Das Feature ist in Erprobung - Feedback dringend erwünscht!

Euer SGR-Team
217 :: Missionen-Verwaltung und Völkerliste 30.01.2012, 02:13 Uhr
Habt ihr euch immer gefragt, was sich InGame hinter dem Menüpunkt "Missionen" verbirgt?

Missionen-Verwaltung
Der Missionen-Menüpunkt führt nun endlich zur neuen Missionen-Verwaltung - einer Liste aller in Auftrag befindlichen Truppenmissionen sowie spezieller Objektbefehle (Damit sind keine Schiffsbefehle gemeint!).

Die Besonderheit ist aber, dass aus der Ansicht heraus auch neue Missionen angelegt, sowie bestehende bearbeitet oder gelöscht werden können. Das ist speziell für Missionen von Planeten nützlich, die gerade außer Reichweite sind.

Um neue Missionen anzulegen, muss man eine bestimmte Art von Ausgangsobjekt wählen. Dann ist ein weiterer Optionspunkt unter den Filter-Einstellungen verfügbar - Aber nur, falls man überhaupt Objekte der gewählten Art kennt bzw. besitzt. (Missionen können aus eigenen Basen, Schiffen oder von bekannten Planeten in Auftrag gegeben werden.)

Neben echten Truppen-Missionen, welche direkt in der Ansicht bearbeitet werden können, werden in der Liste auch sogenannte "Objektbefehle" angezeigt. Das sind Befehle, die nur in einer Objekt-Ansicht beauftagt werden können: Bspw. Basis-Abriss, Basis-Evakuierung oder Stargate-Verlegung.

Besonders interessant: Stargatebefehle, also "Stargate-Inbetriebnahme", "Stargate-Stilllegung" usw., werden auch angezeigt, wenn sie von fremden Völkern beauftragt wurden. Ausnahme ist die "Stargate-Rückverlegung" (Siehe folgendes).

Erweiterte Stargate-Optionen in Planeten-Ansicht
Die Rückverlegung eines Stargates aus der Basis auf die Oberfläche kann jetzt auch in der Planeten-Ansicht befohlen werden. Dies war bisher nur im Torraum der betreffenden Basis möglich.
Natürlich steht aber nur für den Basis-Besitzer das Optionsmenü zur Verfügung. Man muss also keine Angst haben, dass ein fremdes Volk die Rückverlegung befiehlt ;-)

Völkerliste und Speziesliste
Ganz nebenbei wurden Völkerliste und Speziesliste überarbeitet.
Beide Listen sind nun in allen Spalten sortierbar und können gefiltert werden. Dass das Cool ist, brauch ich wohl nicht erwähnen :-P

Zudem hat die Völkerliste ein wenig Farbe bekommen:
Sofern man ein Volk kennt, wird die diplomatische Haltung zu diesem angezeigt und man kann per Link direkt in die Diplomatie-Ansicht wechseln.

Ach ja, und weil es doch für viele sehr verwirrend war: Die Prozentangaben in der Völkerliste sind nun alle auf die Gewinnfläche bezogen. Die alten Angaben im Verhältnis zur gesamten Galaxiefläche finden sich im Tooltip.

Abschließend muss ich betonen:
Hurra, es sind endlich alle geplanten Spielmodule komplett!

Cheers, Atanamo
<< Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 Weiter >>




"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.