Stars, Gates & Realities

 
Forschen, handeln, kämpfen - Imperium errichten
Sei gegrüßt, Gast Montag, 25.03.2019

 Übersicht  |  Suche  |  Forum-FAQ 

 
 1
Am 06.03.2019 um 01:33:52 Uhr
UPDATE vom 06.03.2019: Schiffsbefehle, Galakarte,

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4175

 Gravatar

Viele kleine Erweiterungen, eine heftige Änderung und eine lang ersehnte Verbesserung - hier kommt das erste große Update in diesem Jahr!

Schiffsbefehl "Hyperraum-Flug" begrenzt
Wer es hier im Forum verfolgt hat, ahnt was nun kommt: Der Hyperraum-Flug wurde fundamental umgestaltet.
Ab sofort fliegt ein Schiff eine feste Strecke vor dem Ziel immer per Sublicht an (Genaue Informationen liefert die Befehlsbeschreibung). Auch mit den schnellsten Hyperraumantrieben werden somit Sublichtantriebe eine wichtige Rolle spielen, um schneller ans Ziel zu kommen.

Nebeneffekt: Schiffe fallen wenige Runden vor dem Ziel aus dem Hyperraum und können dadurch auch früher entdeckt werden.
Die Zeiten eines Blitzangriffs, bei dem eine ganze Flotte direkt in den Orbit eines Heimatsystems springt, sind somit vorbei.
Auch ist der Bedarf an Hyperraumsensoren dadurch obsolet.

Schiffsbefehl "Warten auf Feind" komplett überarbeitet
Details zur neuen Funktionsweise sind auch hier in der (zugegeben sehr ausführlichen) Befehlsbeschreibung zu finden.

  • Befehl umbenannt in "Feindsuche"
  • Zielselektion geschieht nach Priorität (Vgl. Forum)
  • Alle Scan-Informationen werden verwendet (Vgl. Forum)
  • Kann im selben Tick direkt nach anderen Befehl ausgeführt werden (In Kampfphase)
  • Erweiterte Einstellungen:
    • Abzusuchender Bereich einstellbar: Waffen-, Scan- oder Abtastreichweite (Vgl. Forum)
    • Art des Ziels filterbar: Häkchen für Basen, Schiffe und Planetentruppen, etc.


Neuer Navigationsbefehl "Flugplan-Abbruch"
Sollte relativ selbsterklärend sein.
Hier der Forum-Vorschlag.

Weitere Anpassungen an Schiffsbefehlen
  • Warten-Befehl kann nun Zwischenbericht-Meldung werfen (Siehe Forum-Vorschlag)
  • Zu Angriffsbefehle sind Fehlermeldungen nun ausschaltbar (Siehe Forum-Vorschlag)
  • Besiegen-Befehl erlaubt nun als Ziel auch Planetentruppen - vergleichbar zum Eroberungsbefehl


Galaxiekarte: Lösung des Stapel-Problems
Wie man hier im Forum nachlesen kann, können Schiffe gerne übereinander oder sehr dicht nebeneinander liegen.
Die Karte zeigt nun links eine Detailleiste von nahe beieinander liegenden Schiffen im freien Raum, wenn man eines der Schiffe mit der Maus überfährt.

Galaxiekarte: Darstellung von Angriffsbefehlen
Die Zielerfassung von Angriffsbefehlen wird nun durch rote Linien dargestellt - ganz ähnlich zur Flugzielanzeige.
Die Darstellung ist als "Waffenerfassung" zuschaltbar.

Hinweise-Listen: Kritischer Rohstoffgehalt
Für Planeten gibt es neue Hinweise, welche einen niedrigen Gehalt von Rohstoffen melden, die durch eigene Basen abgebaut werden. Ein Hinweis erscheint ab weniger als 100 voraussichtlichen Runden bis zur Erschöpfung eines Rohstoffs unter "Erreichte Limits" (Vgl. Forum-Vorschlag).

Hinweise-Listen: Filter umgebaut
Die Filteroption "Bau und Betreibung" wurde erweitert um den Sub-Filter "Übliches anzeigen?".
Folgende Hinweise wurden auf diesen neuen Filter beschränkt:
  • Planeten-Hinweis zu möglicher Basis-Gründung - wurde zusätzlich auf Stargate-Planeten beschränkt
  • Schiff-Hinweis zu freien Modulplätzen
  • Schiff-Hinweis zu überschüssiger Energie


Sonstiges
  • Auf Planeten-Oberfläche gelandete Schiffe scannen nun ihren Planeten-Orbit mit Abtaststärke (Scanstärke=0).
  • Die Orbitalbewachung einer Basis berücksichtigt nun Feindschiffe, die angedockt sind.
  • In Objektlisten werden lange Objektnamen besser umgebrochen.


Feedback
Wie immer könnt ihr im Forum in diesem Topic jegliche Kommentare zu diesem Update loswerden. Wir freuen uns drauf!


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 2
Am 06.03.2019 um 08:52:37 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1224

 Gravatar

Wow,
da hört man lange Zeit nichts und dann kommt wieder so ein brummer.
Meinen Respekt und Anerkennung hast du auf alle Fälle...

"preiset At" *schreiendumsfeuerhüpf*

Gibt im Moment nichts zu meckern. Kommt aber sicher noch was ^^


MfG


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 3
Am 06.03.2019 um 20:37:19 Uhr
-

Steineklopfer
Jaffa

Beiträge: 35

 Gravatar

Ich hätte da mal eine Frage. Was ist mit Hyperraumsensoren gemeint?


 
 4
Am 07.03.2019 um 10:18:12 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1224

 Gravatar

Nichts, das war mal ein Vorschlag von mir.
Wurde nie umgesetzt, anscheinend gings nicht.

Von daher ist die Lösung jetzt, mit dem verfrühten austritt aus dem Hyperraum und Anflug im Sublicht schon ok, auch wenn es nicht canon ist. ^^


MfG


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 5
Am 07.03.2019 um 16:19:29 Uhr
-

Syborg
Mitglied (TTH)

Beiträge: 583

 Gravatar

Wie schaut das eigentlich aus, wenn man im Hyperraum eine Koordinate anfliegt, und sich auf der Route leider ein Schwarzes Loch befindet. Man würde dann ja aus dem Hyperraumfallen, ist dann der ursprüngliche Flugbefehl auch nicht abbrechbar. Das könnte mitunter unschön enden, wenn man dann "gezwungen" ist, mit sublicht Geschwindigkeit, weiter in die alte Richtung zu fliegen, wo es immer dunkler und dunkler wird.


Nachtrag von Atanamo (11.03.2019, 21:40:39 Uhr):
In Bezug auf schwarze Löcher ist das Verhalten unverändert. Das Schiff fällt aus der HR und der Befehl wird mit einem Fehler abgebrochen.


Nemo Me Impune Lacessit
 




"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.