Stars, Gates & Realities

 
Bündnis zwischen Goa'uld und Menschen gefällig?
Morgendliche Grüße, Gast Sunday, Jun 26, 2022

 Übersicht  |  Suche  |  Forum-FAQ 

 
 31
Am 12.06.2007 um 10:06:56 Uhr
*grummel*

SalSokar
Co-Moderator

Beiträge: 2144

 Gravatar

Offline
JA PAPA ... =:-/


ERST denken, DANN posten ...
 
 32
Am 17.06.2009 um 15:30:45 Uhr
Noch ein vorschlag

Gater (2008-10-16)
Captain

Beiträge: 54

Gelöschter Account
Ich hab mir jetzt leider nicht die zeit nehemn können alles durchzulesen aber bevor cih es wieder vergesse:
Wäre es nciht möglich eine antiker-aussenbasis zu entdecken (etwa so verteilt wie die Replikatorenbasen) in der dann ein Antiker-gerät vorhanden ist.
es müssen Forscher (mindestens 5 Siedler) in der Basis sein, die das objekt untersuchen.
Natürlich ist die Technologie derart weit voraus, dass sie nicht wissen was das gerät verursacht.
Nun hat man die wahl sich zu entscheiden da gerät einzusetzen.
Mögliche konsequenzen:
-Erfolg:
--Antiker-Bibliothek: man kann eine Forschung sofort abschließen (natürlich nur eine die man acuh so hätte erforschen können, aber nur eine runde zeutaufwand) - allerdings nur in derselben Runde in der das Gerät aktiviert wurde, da der Siedler es nicht überleben wird (sein gehirn verkraftet es nicht)
--geheimtür: Es öffnet sich eine geheime tür zu einer kammer, in der entweder waffen/Verteidigunssysteme/sonstige ausrüstungsgegenstände (z.B. ein Tarnschild für einheiten, die dann auf einen Planeten können ohne gesehen zu werden. Leider reciht die Energie nur für 48 Runden nachdem das gerät angelegt wurde, danach ist es unbrauchbar da die energie nciht wieder hergestellt werden kann)
--Transportstrahl wird aktiviert: Man wird zu einer schwebenden/unterirdischen Basis transportiert, ebenso das Stargate in die basis. (der vorposten verschwindet)
-- Hangartore/kommunikationssystem: es öffnen sich ein verteckter Hangar / ein schiff wird aus den weiten des Alls gerufen.(Truppen/warentransporter mit aussergewöhnlicher geschwindigkeit, Gateschiff (über einen Namen reden wir später^^)oder ein paar Einweg-Spionagesonden

-Misserfolg:
--zu wenig energie: Die Wissenschaflter versuchen die Konsole zu aktiveiren, doch die energie ist zu schnell verbraucht um einen Effekt zu erreichen.
--überspannung: ein Kurzschluss in der Konsole lässt eien Überspannung auftreten und dei Konsole explodiert. 1-3 der wissencshaftler kommen um
--Selbstzerstörung: einer der Wissenschaflter hat versehentlich auf das große rote knöpfchen gedrückt: die Basis explodiert, alle darin udn in der Nähe (PLanetenoberfläche) befindlichen truppen werden vernichtet (evtl können sich ab einr anzahl von 10 truppen 5-10% retten)
Das Stargate wird verschüttet/zerstört.

Alle szenarien könenn natürlic geändert7ergänbtz werdenm, isnd nur die die mir eingefallen sind.

grtz
gater






"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.