Stars, Gates & Realities

 
Das Universum liegt in deinen Händen
Morgendliche Grüße, Gast Monday, Oct 25, 2021

 Übersicht  |  Suche  |  Forum-FAQ 

 
 17
Am 28.11.2014 um 00:44:23 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

Nice! :-)

Modell ist damit akzeptiert.

Dann kann ich das Ding ja bei Gelegenheit texturieren, rendern und dann die aktuelle temporäre Sonde austauschen :-)


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 16
Am 19.11.2014 um 21:39:10 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1230

 Gravatar

At,

Die Sonde wäre von meiner Seite aus fertig. Einzig und allein die Texturierung kann ich nicht machen.

https://www.dropbox.com/s/krnfqdqaxpcy8ef/Menschen%20Sonde%20V-3%20Fertig%20-1.png?dl=0


Der transparente Teil des Sun-Shilds wäre die eigentliche Antenne (ist auch wirklich so). Der Sunshild ist die feste Riesenschüssel um die Strahlung von der Sonde fernzuhalten.

In SG-R dachte ich mir dieses Sunshild als "Reise"-Shild. Das gegen Staub usw. schützt und die eigentliche Antenne die Sensorausstattung. Somit wäre dieses Sunshild die Spitze der Sonde. der kleinere Untere Shild ist als Modulankopllung für den Antrieb gedacht. Da diese Module allerdings nicht dargestellt werden sollten ist es eben leer.
Die beiden Arme beinhalten die Radionukleitbaterien (die hab ich wegen optik dargestellt, ...). Die Steuerdüsen sind ebenfalls dran, da ja die Sonde Eigenantrieb hat.

Wäre also fertig zum "anmalen", hoffe da erbarmt sich mal wer...



MfG

PS: ist nochmals hochgeladen. Der Stand auf dem Server schien die alte Version zu sein...


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 15
Am 08.03.2013 um 12:06:17 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

Von meiner Seite gibts grünes Licht zum texturieren :-)

Ich weiß, du willst die Galileo-Sonde nachbauen. Aber ehrlich gesagt, würde ich diesen halbdurchsichtigen inneren "Sun shield" weglassen. So wie es jetzt ist, ists super.


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 14
Am 07.03.2013 um 18:29:19 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1230

 Gravatar

Lange lange ists her, so lange das ich es glatt vergessen hatte...


hier ein aktuelles Bild der Sonde.


Bild-URL: https://dl.dropbox.com/u/79175101/SG-R/Menschen%20Sonde/Menschen%20Sonde%20V-3%20Fertig%20-1.png


Ich hoffe endlich wiedermal regelmäßig an den SGR-Modellen arbeiten zu können. Leider lässt das Reallife das aber nur schwer zu...



MfG


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 13
Am 21.12.2011 um 21:48:23 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1230

 Gravatar

Ey

At, du müsstest mich inzwischen besser kennen. ^^
Mit "ok" geb ich mich nicht ab ;P

Es ist und bleibt WIP.

Erst wenn ich zurfrieden bin wirds upgeloadet. So und jetzt trink ich mein Bierglas leer, schalt den PC aus und geh nach Hause die kleinen ins Bett bringen. Genug Kundenwünsche bearbeitet...


mfg&gn8


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 12
Am 21.12.2011 um 20:02:40 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

Naja, würd sagen, dass es so wie es jetzt ist, schon ok ist^^

Denke auch nicht, dass eine Netz-Schüssel (?) wie beim Galileo-Satelliten gut rüber kommt. Eventuell einfach die jetzige Schüssel bisschen runder gestalten und fertig :-)


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 11
Am 21.12.2011 um 13:46:44 Uhr
Neuer Entwurf, neues Modell... [WIP]

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1230

 Gravatar

Hi,


hier (so zu sagen als Beweis das noch dran gearbeitet wird) der vorläufige Stand der Raumsonde der Menschen...

Bild-URL: http://img1.bildupload.com/1938ef10dc75cf6c66d6dc6b845ba1d6.jpg

Die Schüsselvariante werde ich versuchen so umzusetzen wie die aufgeklappte Schüssel der realen Galileosonde, ich hoffe das Netz wird die Mühe wert sein (Richtung Renderer schiel).
Der Unterbau fehlt noch, da hat mich die Muse noch nicht Richtig erwischt. Ebenso noch einige Aufbauten...



mfg


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 10
Am 16.11.2011 um 08:01:51 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1230

 Gravatar

Die Kugeln sollten die Treibstofftanks darstellen. Selbst Fusionstriebwerke benötigen ja H zum betrieb.


Leider hab ich das Bild der Galileosonde erst gestern entdeckt. Die sieht doch beinahe perfekt aus. Futuristisch und doch noch Erdenähnlich. Man merkt halt auch den technologischen Unterschied zw. Voyager und Galileo.
Mir gefällt die Schüsselvariante am Besten...

Ich fang nochmal an...


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 9
Am 15.11.2011 um 21:21:18 Uhr
-

Bluewarrior (2010-03-11)
Systemlord

Beiträge: 1275

Gelöschter Account
Ich wär für "im Beschreibungstext",.. bei so fortschrittlichen Kulturen wäre es wohl anzunehmen dass sie eine extrige Abschussvorrichtung für Sonden besitzen.

Was das modell angeht würde ich vielleicht noch ein paar Sonnensegel einbauen? *nur rein fürs aussehen :P*


 
 8
Am 15.11.2011 um 18:45:15 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

Hmm, net schlecht.
Nur was stellen die vielen Kugeln dar? Finde die nicht so schön ;-)

Eine Sonde nach dem Vorbild der Galileo-Sonde wär aber auch net schlecht.

Bild-URL: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/45/Galileo_Diagram.jpg

Einfach größere Antriebsdüsen dran und fertig^^
Vor allem diese Ausläufer-Arme fände ich aber cool :-)

Was wir dann noch als Problem haben:
Die Sonde kann so allein ja nicht in den Orbit geschossen werden, sie benötigt eine Trägerrakete. Meint ihr, man sollte das im Bild noch irgendwie darstellen, oder genügt es, es im Beschreibungstext zu nennen?


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 




"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.