Stars, Gates & Realities

 
Was? Replikatoren haben mein Schiff entführt?
Morgendliche Grüße, Gast Monday, Oct 25, 2021

 Übersicht  |  Suche  |  Forum-FAQ 

 
 36
Am 20.11.2014 um 16:39:18 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

Dann musst du ihn mir erklären... Denn ich weiß gar nicht, was du meinst? O_o


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 35
Am 19.11.2014 um 21:50:42 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1230

 Gravatar

Tja, der Stand ist der Selbe...

https://www.dropbox.com/s/lc8lieyp20r3wgk/Herkules%20V0-3%20-1.jpg?dl=0

https://www.dropbox.com/s/php0pjduipwvpu4/Herkules%20V0-3%20-3.jpg?dl=0

Sry, aber es gibt Gründe warum ich mich abgemedet hatte...


Ich versuche mich wieder dranzusetzen und das Ding fertig zu machen. Bitte habt geduld, Kids geben halt meist erst um 2100 endlich Ruhe ;P


MfG


Nachtrag (Nov 19, 2014, 21:51:10 CET):
PS: Ich versteh den Wink mit dem Zaunpfahl nur zu gut, at...


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 34
Am 18.11.2014 um 13:01:08 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

Wie ist hier eigentlich der Stand?

Ich finde das Modell nicht auf dem FTP-Server.

@Ronin: Wäre cool, wenn du es dort mal ablegen könntest. Bin momentan dabei, die Schiffsbilder und Modelle durchzugehen...


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 33
Am 20.07.2012 um 03:20:18 Uhr
-

Orlin
Mitglied (TTH)

Beiträge: 1278

 Gravatar

ich meinte das als angebot, dann müsst ihr einzelteile nicht extra neu machen...

aber versuch mal das ding... Größer wirken zu lassen... weil wenn der Rumpf schon 1:1 von der Form her übernommen ist, dann muss der einfach riesiger wirken... vllt indem man viele kleine objekte draufsetzt? oder kleine Schlitze als Start-buchten einfügen, ähnlich wie bei den Wraith, einfach um das größenverhältnis mehr zu zeigen...


----___----___----
-------\\_//-------
--------\_/--------
'=_Che-V-roN_='
----___----___---

CheVroN I online, gewaltig^^
 
 32
Am 19.07.2012 um 09:43:21 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1230

 Gravatar

Keine Sorge Orlin, kopiert wird nicht.

Durch das Problem mit der Höhe muss ich auch den Rumpf etwas ändern. Aber es ist eigentlich so gedacht das hier der Rumpf 2er Daedi verwendet wird. Auch ist von At angedacht das das Ding nur 4fach größer wird als die Daedi, da die Menschen immer noch die kleinsten Schiffe aller Rassen haben sollten...


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 31
Am 19.07.2012 um 01:19:28 Uhr
-

Orlin
Mitglied (TTH)

Beiträge: 1278

 Gravatar

also irgendiwe sieht das aus, als hätte man 2 Daedalus aneinander geklebt.

Für mich kommt nicht raus, dass das eine HERKULES ist, das ding ist RIESIG!! da passt eine Staffel Daedalus und Prometheus rein, das muss EPISCHER wirken, d.h. meiner Meinung nach sollte unter anderem, der hintere Teil etwas breiter werden...

das ganze wirkt dadurch, dass die schnauze komplett von der daedalus geklaut ist, einfach so, als wäre es "nen tick größer" als eben diese, aber nicht, als wäre es das größte baubare Menschenschiff...

PS: wenn ihr an dem Konzept festhalten wollt, dann kann ich euch auch gerne die Blender-datei geben, da könnt ihr die "originalen" Bauteile rauskopieren und verwenden...


----___----___----
-------\\_//-------
--------\_/--------
'=_Che-V-roN_='
----___----___---

CheVroN I online, gewaltig^^
 
 30
Am 23.03.2012 um 17:14:55 Uhr
-

Gibbs
Co-Moderator

Beiträge: 2456

 Gravatar

man könnte den schiffs horrizontal spiegeln... das würde das ganze schiff gewaltiger und mächtiger wirken lassen.....


Nachtrag von Atanamo (Mar 23, 2012, 20:18:53 CET):
"den schiffs" ? Den Schiffs- was?


mia clementia denar esto. - Habt mitleid, ich war blind doch nun kann ich sehen.
 
 29
Am 23.03.2012 um 14:53:08 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

@Ronin:
Ja, ist mir bewusst, dass die Platte der Daedalus nur sehr wenig aufliegt.
Die Herkules ist aber wesentlich größer und soll ja nur an das Menschen Schiffdesign widerspiegeln, nicht das Deadalus-Design original nachempfinden.

Ein wenig mehr Sockel könnte man also allein aufgrund der höheren Schiffsgröße spendieren. Wenn man den Sockel ins gleiche Verhältnis zur Platte setzt wie bei der Daedalus, dann muss die Platte eine viel größere Kräfte aushalten, da sie ja weit mehr ins Leere ragt.

Alternativ könnte man auch die Platte wesentlich dicker gestalten. Nur weiß ich nicht, ob das so gut aussieht...

Vielleicht eine Mischung aus beidem? Etwas dickere Platte und ein wenig mehr Sockel?^^


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 28
Am 22.03.2012 um 12:54:55 Uhr
-

Kaiser Robikas (2008-08-24)
Major

Beiträge: 115

Gelöschter Account
Gute Arbeit, ich selbst habe zur Form nur noch zun kritisiern, dass das Schiff etwas leer wirkt wie AT schon sagte, ggfalls noch an einen der "Schädel" die bei der Deadi gezeigte Sensorantenne befestigen und mir werden die Worte fehlen!

Die Form gefällt mir richtig gut - Sie ist so wie ich sie mir vorgestellt und gewünscht habe, und führt die "Erdbauweise" dieser Schiffe weiter ("Schädel, Hals, "Dachplatte" und Doppelhanger)
Ich bin schon happy damit!

*Thumbs up!*


 
 27
Am 22.03.2012 um 08:38:34 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1230

 Gravatar

kp, mein Laptop hatte sich überhitzt. Ich hab dann nur noch schnell die Bilder gemacht und hochgeladen, hat ja auch knapp eine Stunde gedauert...


zu den Punkten,

Zitat:

- Das Dach liegt ja derzeit auf einem eher kleinen Sockel auf und ragt größtenteils in den leeren Raum. Kannst du den Raum zwischen Dach und Hauptrumpf ggf. stärker auffüllen? Es spricht ja eigentlich nichts dagegen, das Dach nur bspw. 10 Meter überstehen zu lassen.


Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher was du meinst, aber ich habe mich da sehr an die Vorgaben der Daedi gehalten. Deren Platte sitzt auch nur auf so einem Turm, sehr schön zu sehen hier (bei 6:33)
http://www.youtube.com/watch?v=rbfSdJgLTrI
und hier bei 1:38, da sieht man sogar genau das die Brücke vollkommen unmotiviert auf dieser Platte steht. Da versuche ich eine bessere Lösung zu finden...
http://www.youtube.com/watch?v=rwu-QnXL6T0&feature=related
und hier ein Bild...
Bild-URL: http://www.modellbau-luehr.de/daedalus/066.JPG
Die vordere Platte werde ich noch verlängern...

Zitat:

- Kannst du die Verbindung zwischen äußeren Hangars und Hauptrumpf etwas verstärken? Von vorne gesehen, sieht es etwas zerbrechlich aus^^


Die ist ziemlich stark, sie sind fast so dick wie der Hangar hoch ist. Ich dachte daran, in dieser Strebe die parkenden Schiff unterzubringen. Das kleine ding das die Daedi hat war mir zu klein.

Zitat:

Die Unterseite des Schiffs scheint mir etwas schlecht den Platz zu nutzen. Diese könnte man eventuell "bauchiger" gestalten. Bspw könnte man die vordere Ausbeulung (Unter dem mittleren Hangar) bis nach hinten durchziehen.
- Die Oberfläche vom Dach wirkt natürlich noch sehr leer. Nehme an, dass du da noch Dinge angedacht hast? Ansonsten könnte ich mir schön breite "Streben"/Längliche Aufbauten vorstellen, die von vorne nach hinten verlaufen...


Ist ja noch nicht fertig ^^

Zitat:

- Ist es eigentlich Absicht, dass sich die "Nasen" der Doppelrümpfe unterscheiden?


Ja, aber noch ist mir der Unterschied zu klein. Da muss ich noch was machen...

Zitat:

Geschätzte Hangartor-Größe wäre dann 2?


Ja, um es darzustellen hab ich ja meine (bei weiten nicht fertige) Atlasvariante in die Hangaröffnung gesteckt. Aber die Hangargröße im Spiel bietet ja Platz für 8 Atlassen, die bekomm ich einfach nicht rein. Wenn ich richtig Zähle hätte ich Platz für 5 (unter der gesamten vorderen Platte ist der große Hangar angedacht). Ich hoffe das stört dich weniger als mich ;P

Inzwischen hat das Ding eine größe, die mit Bildern schlecht darzstellen ist, vor allem die überdeckten elemente. Daher meinte ich ja, du solltest es dir im Sketchup ansehen. Wenn ich die offenen Punkte eingearbeitet hab schick ich es dir mal per mail.



mfg


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 




"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.