Stars, Gates & Realities

 
Vom Gastwirt zum Wirt für einen Gast
Sei gegrüßt, Gast Thursday, Dec 9, 2021

 Übersicht  |  Suche  |  Forum-FAQ 

 
 19
Am 24.02.2012 um 13:15:21 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1234

 Gravatar

Ihr machts einem nicht leicht...


Ich bau jetzt mal die Kuppeln ein und Poste das Bild nochmal.

Dann hat man zumindest einen deutlichen Unterschied zw. Waffenmodulslot und (Sesoren-)/Anderen Slot.


mfg


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 18
Am 24.02.2012 um 12:23:45 Uhr
-

Gibbs
Co-Moderator

Beiträge: 2456

 Gravatar

ganz ehrlich ich find das schon wieder zuu waffenspezifisch....

modulplätze sollten "neutral" sein...

jede waffen, also: raketenwerfer, ionenkanone, railgun usw. hat doch nen anderen aufbau und letztendlich findet sich das auch im äußeren erscheinungsbild wieder....


mia clementia denar esto. - Habt mitleid, ich war blind doch nun kann ich sehen.
 
 17
Am 24.02.2012 um 08:13:14 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1234

 Gravatar

hm...


vielleicht auch was in diese Richtung??


Bild-URL: http://images.wikia.com/stargate/images/f/f4/TollanIoncannon.jpg

Also den runden Turm und einen Lauf der inetwa solche aufbauten wie die Ionenkanone der Tolaner hat??


mfg


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 16
Am 23.02.2012 um 19:47:34 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4328

 Gravatar

Ah, I C.

Hmm, nagut, wenn du Geschütze drauf setzen willst, dann fände ich hier den Turm in der Mitte nicht schlecht:

Bild-URL: http://media.moddb.com/cache/images/mods/1/10/9705/thumb_620x2000/Railguns2.jpg

Damit meine ich nur die Art des Kanonenrohrs. Und auch das kann natürlich einfach zu einem einzelnen Rohr vereinfacht werden. Die einzelnen kleinen Rohre wird man nicht erkennen können.
Vielleicht auch das Rohr nur auf die halbe Länge wie im Bild setzen, das macht es noch "robuster"...

Hauptsache ist, dass es nicht eindeutig als Projektilkanone zu identifizieren ist, sondern prinzipiell alles mögliche abfeuern kann. Das Rohr kann ebensogut Energie-Schütze abgeben.


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 15
Am 23.02.2012 um 08:31:49 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1234

 Gravatar

Zu der Sensorplattform, das ist ein Block (nein, wie heißt das in Sketchup ... Gruppe, nein ... ach verdammt, ein Dingsda) das sich mit einfachheit verkleinern lässt. Also ja, kann ich machen.


Zu den Schüsseln, werd ich machen.


Zu den Waffen hab ich schon mal was hier

http://sg-realities.de/forumsource/entries.php?forumID=9&topicID=1040&order=DESC (Beitrag 17)

erwähnt.



mfg


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 14
Am 22.02.2012 um 20:42:50 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4328

 Gravatar

Vermutlich wirst du mich steinigen, aber...

Wäre es viel Aufwand, die Sensorplattform auch etwas zu verkleinern?
In der alten Version hatte sie eigentlich ein gutes Größenverhältnis zum Rest, war halt nur weiter unten platziert.

Alternativ, falls es zu viel Aufwand ist, könntest du den inneren Hauptstamm/Rumpf noch weiter strecken, sodass die Plattform noch ein Stückchen weiter von den Paneelen entfernt liegt.

Mich stört etwas, dass es auf dem Bild so aussieht, als ob die Plattform die Paneele fast berührt. Kann aber täuschen.

Was die Radarschüsseln betrifft:
Schwierig, vielleicht nicht konkret Radar zeigen, sondern irgendeinen Sensor andeuten?
Vorschlag wären Halbkuppeln - bspw. so wie hier.
Vorteil dessen wäre, dass sich unter einer Kuppel aus Geschütze verbergen können.

Btw. was hattest du als Geschütze denn angedacht? Es ist schwer, etwas zu entwerfen, das wohl begrenzt beweglich sein muss und dennoch nicht zerbrechlich wirkt.

Wie auch immer... Insgesamt sagte ich ja bereits, dass das ein spitzen Modell ist, würde ich auch ohne Anpassungen übernehmen :-)


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 13
Am 22.02.2012 um 13:56:49 Uhr
FERTIG!!!

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1234

 Gravatar

So, ich bin zufrieden...


Ihr auch?

Bild-URL: http://www10.pic-upload.de/thumb/22.02.12/535k7r13941i.jpg

Bild-URL: http://www10.pic-upload.de/thumb/22.02.12/p1hoeuio2o58.jpg

Bild-URL: http://www10.pic-upload.de/thumb/22.02.12/hds2iwh2qdl.jpg



Jetzt weiß ich auch was mich gestört hatte, das Höhen- zu Breitenverhätlniss war es.
Nach deinem Tipp At hab ichs etwas gestreckt und die Paneele unter die Sensoreplattformen verkleinert. Zum Ausschmücken hab ich noch die Sensoren angedeutet und erhlichgesagt würde ich nur noch Gerne die Waffentürme anbringen, aber du meintest ja, die Plätze sollten leer sein (dann müsste ich eigentlich die Schüsseln auch noch wegnehmen)...



Werde es bei Zeiten mal auf den Server legen...



mfg


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 12
Am 03.02.2012 um 08:28:52 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1234

 Gravatar

Das mit dem Waffenboost durch die Paneele ist ne coole idee. Passt aber mMn nicht zu der menschlichen tech. Evtl. was für eine andere Rasse?
(werds mir merken)


Genauso dein Hauptwaffenwunsch. Es ist so festgelegt das der Satellit 3 Waffenstationen hat und nicht nur einen mit mächtiger Waffe (evtl. auch was für Furlinger? Eine mächtige Waffe pro Schiff, nicht mehr?)

Die Panelle sollten sich drehen und als Schutz dienen. Seih es als Schildemitter (keine schlechte Idee) oder als Panzerplatten (ja, ich bin noch etwas "altmodisch"^^).
Und genau die sind mir ein Dorn im Auge, es kommt mir zu groß vor. Aber wenn du sagst es passt...

Etwas musss ich aber noch umarbeiten, dann lad ich ihn hoch...

Wegen dem Symbol. Ich meinte das, das du in der Völkerliste für Menschen verwendest. Ist das nciht "dein" Symbol für die Menschenrasse?
Eigentlich hatte ich vor diese Symbole auf die einzelnen Schiffe zu pappen (für die Renderererer)


mfg





Nachtrag (Feb 3, 2012, 08:36:06 CET):
Da fällt mir was ein,

du willst ja später ein 3D-Bild anhängen.

Frage:
Könnte man dieses 3D bild so anzeigen lassen, wie Module eingebaut sind (ich denke da vor allem an Antrieb, Waffen und Sensoren).
Bzw. könnte man einen Spieler ein Logo hochladen lassen, das dan auf vorbereitete Flächen projeziert wird (abhängig vom Besitzer des Schiffes)?

mfg


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 
 11
Am 02.02.2012 um 18:59:04 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4328

 Gravatar

Wouw, also das erste Bild fand ich auf Anhieb ziemlich cool (Und wenn ich cool sagen, meine ich hammergeil ;-).

Da du's schreibst: Bitte keinesfalls ein Erden-Symbol auf dem Satelliten anbringen. Das Ding muss für alle Menschen tauglich sein...

Aber ich hab nicht ganz verstanden, wo dein Problem jetzt ist?
Im späteren Bild würde man die Streben ja eigentlich nicht sehen, weil sie innen liegen. Man würde sie nur in der 3D-Ansicht sehen?

Wenn du mich fragst, dann finde ich den Satelliten, so wie er im ersten Bild zu sehen ist, im Grunde schon fertig - sobald die Streben zugefügt wurden (Aber ich kenn dich ja^^).
Auf dem ersten Blick dachte ich bei dem Bild sofort an "Böser, zerstörungswütiger Menschen-Satellit" - also genau richtig.
Allerdings dachte ich auch, dass der spitz zulaufende untere Teil eine Primärkanone darstellt. Ich fände das statt den Antennen gar nicht schlecht und würde daher vorschlagen die Antennen wegzulassen oder auf dem Kopfteil zu platzieren^^

Alternativ/optional/zusätzlich könnte man vll. einfach den inneren Hauptteil etwas verlängern, sodass die Plattform deutlich über dem umgebenden "Paneelmantel" (Drehteil) liegt. Dann überlagern sich nicht ganz so viele Elemente des Satelliten im Bild.

Btw. aus reiner Neugier (Lediglich für theoretischen Hintergrund):
Welche Aufgabe hattest du dem "Paneelmantel" (Drehteil) zugedacht? Ich hätte jetzt an eine Art Schildemitter gedacht, aber vll. hattest du da einen ganz anderen Gedanken?
Falls man das mit der Primärkanone macht, könnten die einzelnen Paneele auch eine Art Booster sein. Stelle mir das so vor, dass sie sich zur unteren Spitze hin etwas nach innen klappen und dann heißts "Feuer frei".^^


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 10
Am 02.02.2012 um 14:20:52 Uhr
-

Ronin
Systemlord

Beiträge: 1234

 Gravatar

Hi,


ich arbeite jetzt schon einige Zeit lang an dem Satellit. Allerdings habe ich Probleme mit dem "Drehteil" das ja eigentlich stabilisieren sollte (siehe Bild vorher).

Anbei 5 Bilder, der Mensch daneben dient zum Größenvergleich. Bei den letzten 3 hab ich den Drehteil gelöscht...

Bild-URL: http://www10.pic-upload.de/thumb/02.02.12/pbvdd95jmsm.jpg

Bild-URL: http://www10.pic-upload.de/thumb/02.02.12/jc8s4mj1j76r.jpg

Bild-URL: http://www10.pic-upload.de/thumb/02.02.12/3r3btizp4iq.jpg

Bild-URL: http://www10.pic-upload.de/thumb/02.02.12/j3s8ocyqlsyl.jpg

Bild-URL: http://www10.pic-upload.de/thumb/02.02.12/xz2uitcmbs5m.jpg

Am kopf sind die Kanonentürme (die leeren Modulplätze dargestellt) untergebracht, die Runden teile. In die 6-Eckigen kommt das SG-Erden-Symbol.

Auf der Plattform unter dem Kopf sollten auf allen vier Ausläufern Antennen und Schüsseln kommen...

Und ja, der Drehteil wird noch mit 4 Streben befestigt, nur sehe ich dann vom Satellit nichts mehr und genau das stört mich etwas...



Was meint ihr? Was ist zuviel, wo fehlt was?
Bitte helft mir, ich verzweifel noch. Was würde am besten passen?


mfg


Kekse über alles!
Rebus, Thalia, SalSokar, SG-Fan, Gate-User, Syborg und Lord Anubis haben sie gespendet...
 




"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.