Stars, Gates & Realities

 
Wer nichts wird, wird Wirt!
Morgendliche Grüße, Gast Monday, Oct 25, 2021

 Übersicht  |  Suche  |  Forum-FAQ 

 
 21
Am 25.04.2012 um 21:45:28 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

Ähhhm, Runner, warum ist die OBJ-Datei vom Rai'tak fast 40MB groß?!
Auch die OBJ-Dateien von Todesgleiter und Gategleiter sind ungewöhnlich groß.

Zum Vergleich: Bluewarrior's Al'kesh ist als OBJ gerade mal 186 KB groß.

Das Rai'tak-Modell ist jetzt eigentlich nicht derart komplex, dass soviele Polygone vorliegen. Da scheint mir was falsch gelaufen zu sein.

Also selbst wenn das Format so stimmt, mit einer 40MB großen Datei kann ich nichts anfangen. Der 3D-WebViewer rendert ein Modell clientseitig.
Heißt, er muss die OBJ-Datei herunterladen und sie in den Arbeitsspeicher laden. Kein Browser stellt aber derart viel Arbeitsspeicher für die Ausführung einer Seite bereit.

Mal abgesehen vom offensichtlichen ewigen Laden des Modells wird daher vermutlich das Anzeigen des Modells im Browser komplett scheitern.

@Runner: Hast du die OBJ-Dateien direkt aus Kerkythea exportiert oder aus Blender?
Kannst du sie nochmal mit der Export-Funktion von Blender erstellen?


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 22
Am 25.04.2012 um 23:21:00 Uhr
-

Runner007 (2009-10-17)
Major

Beiträge: 107

Gelöschter Account
Das ist das Rohmaterial wie es aus dem Export kommt und beinhaltet nur die Kanten. Wie groß die Datei nach dem Mapping und Rendern ist, keine Ahnung. Aber ich schätze dann wird sie auch viel kleiner sein ;-)


 
 23
Am 26.04.2012 um 01:12:51 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

Das war jetzt keine direkte Antwort auf meine Frage...^^

Die Export-Funktion welches Programms hast du verwendet?

Mapping und Rendern ist für den 3D-Viewer übrigens uninteressant.


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 24
Am 26.04.2012 um 15:48:22 Uhr
-

Runner007 (2009-10-17)
Major

Beiträge: 107

Gelöschter Account
aus Sketchup (43MB groß...) zu xml (su2kz) danach zu OBJ....
Habt ihr Tipps wie ich die Sketchup Datei kleiner bekomme???


 
 25
Am 26.04.2012 um 17:02:43 Uhr
-

Cobra
Colonel

Beiträge: 496

 Avatar

Hast du vielleicht mit Texturen herumgespielt und neue heruntergeladen und diese dem Modell hinzugefügt? Es könnte ja sein dass er diese Texturen dann auch exportiert. Dies würde die grosse Datei erkllären

Oder du hast vlt das Modell 1000mal drin, nur dass nur eines angezeigt wird?


 
 26
Am 26.04.2012 um 18:54:15 Uhr
-

Systemlord-Sokar (2008-10-20)
Jaffa Elitekrieger

Beiträge: 181

Gelöschter Account
kannst/könnt ihr mal die obj hochladen? ich schau sie mir mal an, sowoh modellseitig als auch dateilastig, ich kenn mich da mit dem aufbau etwas aus, da dies sehr wichtig war für ein mod wo ich mal gearbeitet hatte, anhand der obj, kann ich rauslesen was alles drin steckt und was ihn so dermaßen ausarten lässt

zum vergleich mein replischiff hat nun ca 600.000 polys und hat keine 40 mb^^

und at hat recht, rendern sind bilder machen also externe sache und mappen ist texuren draufklatschen die EIGENTLICH nicht innerhalb des modells gespeichert werden


 
 27
Am 26.04.2012 um 23:05:35 Uhr
-

Runner007 (2009-10-17)
Major

Beiträge: 107

Gelöschter Account
alles schon hochgeladen ^^


 
 28
Am 27.04.2012 um 20:52:39 Uhr
-

Systemlord-Sokar (2008-10-20)
Jaffa Elitekrieger

Beiträge: 181

Gelöschter Account
gnaaaaa nun muss ich mir ja nen ftpprog zulegen^^


 




"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.