Stars, Gates & Realities

 
Uuh, ein Unas... Nein, zwei... Waah, viele Unas!
Morgendliche Grüße, Gast Monday, Oct 25, 2021

 Übersicht  |  Suche  |  Forum-FAQ 

 
 5
Am 27.06.2018 um 18:47:26 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

@Chriss-Cross:
Nun ja, aktuell denke ich tatsächlich eher so, dass es mehr Arbeit macht, alle Gebäudebilder neu zu erstellen als einfach die fehlenden mit Pixelgrafiken alá Paint zu ergänzen.

Im Gegenzug haben 3D-Modelle allerdings den Vorteil, dass sie leichter nachbearbeitet/korrigiert/ergänzt werden können.

Aber ich denke, von Polygon-Modellen kann man sich bei Gebäudebildern ganz verabschieden. Es ist sehr schwer, solche Modelle auf die kleinen Zielformate herunterzubrechen und sie gleichzeitig noch gut aussehen zu lassen. Man verliert sich schnell in Detailreichtum, der nachher nicht erkennbar ist.

Wenn, dann kommen noch Voxel-Modelle in Frage.
Denn der Vorteil an Voxel-Modellen wäre, dass man sie bei geeignetem Maßstab einfach wie die jetzigen Pixel-Bilder hinstellen kann (Im Zweifelsfall 1:1 - Also ein Pixel im Bild entspricht einem Voxel). So könnte man neue Bilder auf einfacherem Weg erstellen.

Und Minecraft und co. zeigen ja, dass der Mensch recht gut darin ist, Blöcke zu Skulpturen zu stapeln. :D


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 4
Am 20.06.2018 um 22:39:00 Uhr
Huhu!

Chriss-Cross
Grafiker (TTH)

Beiträge: 643

 Gravatar

Ist denn inzwischen eine Entscheidung gefallen?

...ich verdecke mal einfach die Daten dieses Threads oder besser des ganzen Topics vor dem inneren Auge :P

Mal angenommen, es würden sich, so völlig unverhofft, aus irgendeiner Ecke 2, 3, ... 5 oder gar mehr passende Bilder in klassischer Form, also via Paint, in das Forum hereinschleichen, gäbe es die Chance, das ihnen der Weg hinein ins Spiel gewiesen und damit die vollkommene Erfüllung erwiesen wird? ;D


----___-----___----
--------\\_//--------
---------\_/---------
----___-----___----

CheVroN VIII online, Sprung!
 
 3
Am 19.12.2014 um 08:05:15 Uhr
-

Thunder3 (2014-11-11)
Stargate-Wache

Beiträge: 2

Gelöschter Account
Oh, Ok, mit dem derzeitigem Entwicklungsstand bin ich, wie ich gestehen muss nicht ganz vertraut^^

----

Habe mich mit Voxel-Moddellen noch nie wirklich befasst, aber ich sehe den Vorteil darin, solche Modelle zu benutzen, und auch, dass Polygon-Modelle hierfür nichts taugen.

Wenn die Entscheidung allerdings dann gefallen ist, biete ich gerne meine weitere Hilfe dabei an.


 
 2
Am 18.12.2014 um 15:58:27 Uhr
-

Atanamo
Administrator

Beiträge: 4322

 Gravatar

Sieht gut aus, nur verwenden kann ichs derzeit nicht...

Die Modellierung von Gebäuden und Schiffsmodulen steht derzeit noch in der Schwebe...
Es ist grundsätzlich neu zu überlegen, wie Gebäude-Bilder und Schiffsbilder zukünftig erstellt werden sollen. Da diesbezüglich allerdings noch keine Entscheidung gefallen ist:
Bitte dazu vorerst keine Modelle und auch keine Pixelgrafiken erstellen...

----

Im Prinzip schwanke ich zwischen der Überlegung, so weiter zu machen wie bisher (Pixelgrafiken) oder aber auf Voxel-Modelle umzustellen. Polygon-Modelle (wie bei den Schiffsklassen) halte ich hingegen für ungeeignet, da sie auf dem sehr kleinen Bildformat (64 x 80 Pixel) einfach beschissen aussehen.

Voxel-Modelle sind natürlich nur eine spezielle Form von 3D-Modellen, sie lassen sich aus Polygon-Modellen konvertieren und umgekehrt.
Allerdings haben Voxel-Modelle bei der Erstellung den erheblichen Vorteil, dass man sie direkt texturieren kann - Man setzt bereits bunte Voxel, statt nachträglich aufwendig erstellte Texturen auf Flächen zu klatschen.

Hierbei kommt es aber vor allem auf ein geeignetes Voxel-Modellierungsprogramm an. Ich hab bereits verschiedene Programme angetestet, bin aber noch mit keinem richtig zufrieden, was die Handhabung betrifft...
Folgendes ist derzeit mein Favorit: http://www.minddesk.com/


Was nicht passt, wird passend gemacht,
Wo ein Bug ist, werden Fallen aufgestellt,
Und was nicht geht, bekommt Beine...
 
 1
Am 17.12.2014 um 11:53:48 Uhr
Erster Entwurf

Thunder3 (2014-11-11)
Stargate-Wache

Beiträge: 2

Gelöschter Account
Hallo zusammen,

hatte letztens in der Schule ein wenig Langeweile und habe die Zeit mal genutzt ein Modell für die Raumflak der Menschen zu erstellen. Design und Idee von mir.

Hier sind ein paar Bilder:

http://www.moddb.com/members/thunder3/images/futuristic-anti-space-flak4

Offene Meinungen dazu?


Nachtrag (Dec 17, 2014, 12:26:16 CET):
Benutze nicht Google Sketchup sondern Autodesk 3ds MAX 2010.



Nachtrag von Atanamo (Dec 18, 2014, 15:44:34 CET):
Hab mal die eingebetteten Bilder zu nem Link gemacht.. Einbettung funktioniert auf die Weise nicht.


 




"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.