Stars, Gates & Realities

 
Das Universum liegt in deinen Händen

News-Archiv

Anzeigen:
<< Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 Weiter >>
 
258 :: Frohe Ostern! 31.03.2013, 15:23 Uhr
Wir wünschen allen Spielern ein frohes Osterfest!
Friert nicht zu viel und feiert stattdessen schön ;-)

Die Punktegrenze des Jakobi-Nebel wurde nun aufgehoben.

Euer SGR-Team
257 :: Neue Galaxie & User-Reaktivierung 26.03.2013, 03:24 Uhr
Soeben wurde die neue Galaxie "Jakobi-Nebel" eröffnet, welche ab Ostermontag in normalem Tempo ticken wird.

Vorerst besitzt die Galaxie eine Punktegrenze nach oben hin. Diese wird in ca 4 Tagen entfernt, denn...

Wir hoffen in den nächsten Tagen einige Spieler zurück begrüßen zu dürfen, die seit vielen Monaten oder gar Jahren nicht mehr bei SGR reingeschaut haben.
Es gab einen Fehler in der automatischen Benachrichtigung inaktiver Accounts, weswegen diese Spieler nie Erinnerungsmails erhielten.

Beim Beheben des Fehler haben manche Spieler eventuell zweimal die gleiche Email erhalten. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten!

Euer SGR-Team
256 :: Siedler-Auslagerung & Lagerbestände 20.03.2013, 02:46 Uhr
Gerade wurden zwei Neuerungen hochgeladen, die der Benutzerfreundlichkeit bei fortgeschrittenen Spielen dienen.

Automatische Siedler-Auslagerung
Die Basis-Ansicht zeigt im Reiter "Zentrale" unter dem Punkt "Automatische Vorgänge" nun die Option "Siedler-Überschuss auslagern".
Dadurch kann die Begrenzung von Geburten durch volle Quartiere aufgehoben werden. Siehe Tooltip der Option.

Selbstverständlich wird diese Option auch in der Hinweise-Ausgabe berücksichtigt ;-)

Neue Lagerbestand-Limits
Die ehemaligen Förder-Limits wurden umbenannt und komplett überarbeitet (Neues Layout und neue Funktionen).

Es wird nun zwischen Minimalbeständen und Maximalbeständen unterschieden: Maximalbestände entsprechen den alten Förder-Limits. Minimalbestände begrenzen den Verbrauch von Rohstoffen für die Materialstoff-Produktion.
Zudem können sämtliche Bestände auch prozentual in Relation zur Lagergröße angegeben werden. Dadurch müsst ihr die Limits also nicht mehr anpassen, wenn ihr Lager ausbaut o.Ä.

Achtung:
Für Goa'uld sind neue Limits für Larven und Gefangene hinzugekommen. Überprüft die Standardeinstellungen unbedingt in euren Basen, in der Sklavenzuchten oder Larvenbrutgebäude vorhanden sind!

Unbedingt Browser-Cache aktualisieren!

Euer SGR-Team
255 :: Aktive Basis-Verteidigung uvm. 25.02.2013, 02:05 Uhr
Ab jetzt könnte man sagen: "Die Basen werden sauer."

Denn soeben wurde die sogenannte "Aktive Basis-Verteidigung" ins Spiel integriert. Damit ist es erstmals möglich, dass eine Basis aktiv ein Feindschiff angreift und nicht nur passiv auf Angriffe reagiert.
Der Clou: Basen feuern stets zuerst. Schiffe reagieren immer erst danach. Die Angriffsphase der Basen liegt außerdem vor der von Schiffen.

Automatische Raumabwehr
In der Basis-Ansicht kann dazu im Reiter "Zentrale" neuerdings ein automatischer Vorgang aktiviert werden, genannt "Planetaren Orbit bewachen". Dadurch wird ein Basisbefehl "Automatische Raumabwehr" erstellt, durch welchen die Basis im Tick automatisch orbitale Schiffe angreift.
Welches Feindschiff dabei ausgewählt wird, entscheidet sich durch dessen Gefahrenstufe gegenüber der Basis (Feuerkraft) und wie schnell es beschädigt werden kann (Schilde).
Wichtig: Feindschiffe, die deaktiviert sind, werden nicht angegriffen. Der Beschuss wird also spätestens beim Hüllenbruch eines Schiffs eingestellt.

Vernichtung per Raumabwehr
Um ein Schiff explizit aus dem Orbit zu pusten, gibt es hingegen nun den Truppen-Missionsbefehl "Vernichtung per Raumabwehr". Mit diesem lässt sich genau bestimmen, welches Schiff von der Basis-Raumabwehr angegriffen werden soll.

Achtung
Beide neuen Befehle werden zur gleichen Phase im Runden-Tick ausgeführt. Je nachdem, in welcher Reihenfolge sie erstellt wurden, wird der jeweils andere also ggf. nicht ausgeführt, falls die Feuerkraft der Basis aufgebraucht wird.
Die Reihenfolge kann in der Missionen-Verwaltung eingesehen werden.
Um den Befehl "Automatische Raumabwehr" aufzulisten, müssen bei der Filterung "Taktische Befehle" UND "Objektbefehle" aktiviert sein.

Schiff-Deaktivierung in Konstruktionsgruppen
Die Schiff-Optionen wurden unter "Betreibung" so erweitert, dass nun die Hauptsysteme aller Schiffe einer Konstruktionsgruppe auf einmal aktiviert oder deaktiviert werden können (Ähnlich wie bei einzelnen Modulen).

Neue Reihenfolge der Modulbeschädigung
Bisher waren Hyperantriebe am höchsten prioritisiert, wenn Schaden auf Module eines Schiffes verteilt wurde. Schilde hatten nur die zweithöchste Priorität.
Diese Reihenfolge wurde genau umgedreht. Das heißt, Schildmodule bekommen nun am meisten Schaden ab.

Euer SGR-Team
254 :: Umschaltbarer Forschungsbaum 15.02.2013, 01:38 Uhr
Es wurde in den letzten Tagen häufig gewünscht und es war eigentlich schnell gemacht:
In der Forschungen-Verwaltung kann nun der komplette Technologie-Baum angezeigt werden.
Einfach mit dem Button rechts im Fenster zwischen den beiden Modi umschalten.

Dadurch ist es auch möglich, weit in der Zukunft liegende Techs zu prioritisieren. Aber Achtung, die Prio wird ggf. nicht mehr angezeigt, wenn auf "Bekannter Baum" umgeschaltet wird.

Browser-Cache aktualisieren!

Euer SGR-Team
<< Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 Weiter >>




"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.