Stars, Gates & Realities

 
Vom Gefangenen zum Sklaven zum Goa'uld-Wirt

News-Archiv

Anzeigen:
<< Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 Weiter >>
 
308 :: Wir feiern Jubiläum! 26.05.2015, 15:42 Uhr
Mit einem Blick in das News-Archiv stellen wir fest:
Heute vor exakt 10 Jahren, am 26.05.2005 also, wurde der erste News-Eintrag auf SGR verfasst!

Man konnte sich zu diesem Zeitpunkt zwar noch nicht einmal registrieren oder einloggen... Und es ist leider auch nicht mehr klar, wann die Seite zuvor überhaupt online ging...

Doch wir nehmen dieses Ereignis dennoch als Anlass, heute das 10-jährige SGR-Jubiläum auszurufen! :-)
Somit: *Feierliche Fanfare*

- 10 Jahre SG-Realities -
[ 2005 - 2015 ]


Nun ist der genaue Geburtstermin von SGR wie gesagt etwas schwierig zu bestimmen. Beispielsweise konnte man erst im September 2005 von einem sehr rudimentären Spiel sprechen.
Stattdessen sollten wir wohl von einer Geburtsphase reden ;-)

Und was gehört zu einer Geburts-[Zeitlichen Abschnitt einsetzen]-feier?
Genau, Geschenke!
Also gebt uns euer Geld! :-D

Nein nein, natürlich haben wir Geschenke für euch :-)
Nachfolgend werden die ersten beschrieben.
Weitere Geschenke werden die nächsten Wochen herein flattern...


Jubiläumsvideo

Dysman hat es sich nicht nehmen lassen, mehrere Videos zu generieren, welche die letzten 5 Jahre Entwicklung visuell anhand des Verzeichnisbaums darstellt.
Ihr findet sie auf unserem brandneuen YouTube-Kanal:

--> Verlauf mit Dateinamen
--> Verlauf ohne Dateinamen

Wer sich fragt, was er dort sieht: Es ist eine Visualisierung von Datei- und Verzeichnis-Änderungen auf Basis der History von Commits in das Git-Repository von SGR (Angefertigt mithilfe von gource).

Dargestellt wird das Projekt-Verzeichnis als Baum: Jeder Abzweig ist ein Unterordner, jedes Blatt ist eine Datei. Wenn an Dateien oder Verzeichnissen länger nichts gemacht wurde, verschwinden sie.
Und Entwickler fliegen als UFOs herum und beamen Änderungen in die Dateien ^^


Galerie der Entwicklungsskizzen

Desweiteren eröffnen wir feierlich eine neue Subdomain:
--> http://drafts.sg-realities.de

Dort ist eine Foto-Galerie zu finden, genannt: SGR Drafts.

Denn 10 Jahre SGR bedeuten auch 10 Jahre Entwicklung und viel Arbeit.
Und während dieser Entwicklung fiel viel an, das konzipiert, entworfen, skizziert und ausprobiert werden musste.
SGR Drafts fasst diese Arbeit nicht einmal ansatzweise zusammen, doch gibt einen hübschen Überblick darüber. Ihr werdet einige Schätze finden können, auch aus Zeiten bevor es überhaupt los ging...

Auf Anfrage können wir auch einen Zugang freischalten, durch den man die einzelnen Bilder kommentieren kann.
Fragt dazu über IRC, Email oder wie auch immer einfach nach.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Schmökern! :-)


Euer SGR-Team
307 :: Neue Galaxie: Nevela-Cluster 18.05.2015, 21:58 Uhr
Die Reservierungsschalter sind geöffnet: Eine neue Galaxie ist ab sofort verfügbar.
Sie wird in ca. 2 Wochen starten und soll die bestehenden Galaxien ablösen.

Euer SGR-Team
306 :: Rohstoff-Abbau auf Planeten-Riesen 04.04.2015, 23:17 Uhr
Andere verteilen zu Ostern Eier, wir dagegen bringen Features online:

Im Forschungsbaum findet ihr ab sofort die Technologie "Rohstoff-Förderinsel". Diese ermöglicht den Bau einer besitzerlosen Basis auf Planeten-Riesen, welche automatisch Rohstoffe fördert.

Die Gründung der Basis erfolgt mittels eines Schiffs mit Konstruktionsmodulen. Den entsprechenden Befehl findet ihr unter "Sonstige Befehle" - sobald ihr die Basis erforscht habt.

Wir sind sehr gespannt, wie dieses lang geplante Feature (ursprünglich als Rohstoff-Sonden oder Abbau-Sonden bekannt) das Spiel verändern wird. Denn ihr könnt nun erstmals die Ressourcen von Eisriesen und Gasriesen erschließen!

Desweiteren sei zu erwähnen, dass das Menü zu Erstellung eines neuen Schiffsbefehls aufgeräumt wurde. Mit Ausnahme von Standardbefehlen werden für ein Schiff nun nur noch die Befehle angezeigt, zu denen es die grundlegendsten Voraussetzungen erfüllen kann.
Beispielsweise erscheinen keine Reparaturbefehle in Schiffen ohne Konstruktionsmodulplätze.

In diesem Sinne...
Wir wünschen allen ein frohes Osterfest!

UPDATE - 08.04.2015, 00:04 Uhr:
Durch die Förderinseln ist ein altes Problem in den Vordergrund getreten:
Auf der Galaxiekarte werden bisher Planeten in zwei Fällen als besitzerlos angezeigt: Planet hat keine Basis oder nur besitzerlose Basen. Das macht es schwer, die Planeten mit Förderinseln von unbebauten Planeten zu unterscheiden.

Darum gibt es ab sofort für die Galaxiekarte eine neue Markierungsfarbe: Dunkelgrau.
Das ehemalige Hellgrau zeigt nun nur noch Planeten an, die besitzerlose Basen haben.
Das Dunkelgrau hingegen zeigt "unangreifbare" Objekte an - Damit sind völlig unbebaute Planeten sowie Schiffswracks gemeint (Markierungen für Schiffswracks sind standardmäßig jedoch deaktiviert).

Falls es Anzeigeprobleme gibt, unbedingt den Browser-Cache leeren!
Feedback/Meinungen wären wünschenswert ;-)
Viel Spaß!

Euer SGR-Team
305 :: Änderung an Scan-Verhalten 10.03.2015, 00:02 Uhr
Gerade wurden im Zuge eines Bugfixes Änderungen an der Spielmechanik durchgeführt:

1. Angedockte Schiffe scannen sich nicht mehr vollständig

Bisher:
- Angedockte Schiffe konnten das Mutterschiff immer vollständig einsehen.
- Ein Mutterschiff konnte angedockte Schiffe nicht entdecken, wenn sie zu stark getarnt waren.

Jetzt:
Mutterschiff und angedockte Schiffe sind ebenbürtig:
Sie erfassen sich gegenseitig immer (Ungeachtet jeglicher Tarnung), können sich aber nur mit entsprechender Scanstärke vollständig einsehen (Wie andere Schiffe im Normalraum auch).

2. Eigene Objekte scannen sich nun gegenseitig - ohne Verlust

Bisher:
Eigene Schiffe/Basen haben andere eigene Basen/Schiffe nicht gescannt.
Dadurch konnten eigene Sensoren keine fremden Objekte in eigenen Hangars/Docks entdecken, falls die Sensoren nicht zur entsprechenden Basis/Schiff gehörten.

Jetzt:
- Alle eigene Sensoren in Reichweite scannen den Hangar (und das Dock) einer eigenen Basis/eines eigenen Schiffs.
- Externe, eigene Scanstärke wird dabei verlustlos angewendet! Es wird also keine Sensor-Abschirmung/Störung eingerechnet.
Dadurch wird in einem eigenem Scanbereich (bzw. in eigenen Objekten) durchweg die höchste verfügbare Scanstärke angewendet.

---

Falls ihr irgendwelche ungewöhnlichen Beobachtungen diesbezüglich macht, meldet diese bitte umgehend im Forum unter BugReports! :-)

Euer SGR-Team
304 :: InGame-Chatsystem 2.0, Abriss-Sperre 24.02.2015, 23:51 Uhr
Soeben wurde ein Spiel-Update durchgeführt!

InGame-Chatsystem 2.0
Ich präsentiere: Den InGame-Chat in Farbe - und buuunt ;-)

Nein ernsthaft, es wurden einige Verbesserungen vorgenommen, die den Chat nun aus dem Prototyp-Status heraus katapultiert haben.

Vorab: Browser-Cache aktualisieren.
Danach sollten sich folgende Features zeigen:
  • Farbliche Hervorhebungen von Nachrichten
  • Hinweise auf ungelesene/neue Nachrichten
    (In Channel-Tabs wie auch im Browser-Tab)
  • Erkennung von Nennung des eigenen Namens im Chat
  • Anlegen von eigenen Channels!
    Neue Channels bleiben gespeichert, bis man sie wieder löscht - was aber nur möglich ist, wenn niemand sonst beigetreten ist.
    Man kann maximal 3 Channels selbst anlegen!
  • Eigene Channels können ins IRC gespiegelt werden (Praktisch für private Konversation mit OffGame-Usern)
  • Eigene Channels können mit Passwort erstellt werden, um nur gewünschten Spielern Zutritt zu geben.
  • Chat-Fenster wird besser in Spielseite eingebettet: Es kann beliebig verschoben werden und bietet eine bessere, minimierte Variante.
  • Chat-Fenster kann alternativ auch in eigenem Browser-Tab/-Fenster geöffnet werden. In dem Fall ist man von Runden-Ticks nicht betroffen...
  • Nach Refresh der Spielseite wird ein eingebettetes Chat-Fenster wiederhergestellt.
  • Vieles mehr

Spielseite 2.0
Ohne dass man davon allzu viel sehen dürfte, wurde der Aufbau der Spielseite komplett überarbeitet: Die uralte Webtechnik der Framesets wurde ersetzt durch InnerFrames.
Hübscher Nebeneffekt ist, dass die Spielseite nun wesentlich schneller aufgebaut wird, da weniger Teilseiten geladen werden müssen.

Verbesserte Modulabriss-Sperre
Schiffsmodule können nun nicht mehr abgerissen werden, wenn das Schiff kürzlich in einen Kampf verwickelt war.
Diese Sperre gilt für 3 Runden. Wenn der Kampf länger zurück liegt, ist der Abriss unter den bestehenden Regeln möglich.

So denn, ich hoffe, der Chat wird nun rege besucht sein! :-)
Viel Spaß!

UPDATE - 02.03.2015, 19:43 Uhr:
Ganz vergessen: Das Forum hatte ebenfalls ein Update bekommen. Die Topic-Übersichten werden nun auf mehrere Seiten unterteilt, wie man es von den Beiträgen schon kennt.

Das ermöglichte es auch, die Halle der Visionen wieder freizuschalten.
Es können dort also ab sofort wieder neue Topics erstellt werden!

So long, Atanamo
<< Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 Weiter >>




"Stargate" and all related materials are the property of MGM Television Entertainment.
Please read the site's trademark declaration.